Deutsche Museen

Das Kunstmuseum

Kunst ist vielfältig. Fotografie, Skulpturen, Film oder Architektur, die ganze Vielfalt der Kunst findet man im Kunstmuseum. Ein Kunstmuseum finanziert sich entweder über private Mittel oder wird staatlich gefördert. Wenn ein Kunstmuseum nur Werke eines einzelnen Künstlers ausstellt, spricht man von einem Künstlermuseum. Auch mit einer Galerie darf ein Kunstmuseum nicht verwechselt werden. In einer Galerie sollen die ausgestellten Bilder an öffentliche oder private Sammler verkauft werden. Es gibt zwei Arten von Kunstmuseen. Im einen soll die klassische Kunst erhalten, im anderen die moderne Kunst gefördert werden. Das klassische Kunstmuseum stellt deshalb vor allem Gemälde aus vorherigen Epochen aus, während das moderne Kunstmuseum sich neuen Arten der Kunst öffnet wie Videoinstallationen, Fotografie und Klang. Berühmte Künstler die in einem klassischen Kunstmuseum ausgestellt werden sind beispielsweise Rodin oder Michelangelo. Werke von Van Gogh oder Claude Monet sind in einem modernen Kunstmuseum zu finden. Ein Kunstmuseum bietet auch interaktive Anknüpfungspunkte, wie Fotowettbewerbe, Zeichenkurs oder Filmproduktionen.